Poetisches - Elfie Haupt

Elfie Haupt
Elfie Haupt
Direkt zum Seiteninhalt
Elfie Haupt
Buchautorin:
Soldat Willi Haupt
ein Einbecker Junge

Poetisches

Über mich > Poetisches
Der alte Birnbaum
Wir hatten einen Schrebergarten,
mit Blick ins schöne Leinetal.
Wie oft und gern wir dort verweilten,
so viele Jahre, viele Mal.
    
Vaters Birnbaum steht noch dort,
trägt üppig Früchte, fort und fort.
Der Baum hat Vater überlebt,
wie lange er wohl dort noch steht?
    
© Elfie Haupt
Nachbar`s Kätzchen
In meines Bruders Garten,
war ich so ganz allein,
erfreute mich an Blumen
und mildem Sonnenschein.
Doch dann kam Nachbars Kätzchen
und hielt mit mir ein Schwätzchen.

So schön kann´s Leben sein!
  
   © Elfie Haupt
Weiße Rosen
An der alten Mauer blühen Rosen,
weiße Rosen, wunderschön!
Darum muss ich an Dich denken,
hab Dich so lange nicht gesehen.
Um Dich sehr oft meine Gedanken,
wie auf dem Bild die Rosen ranken.

© Elfie Haupt
Im Golmke
Im Golmke steht ein Walnussbaum,
den liebt´ ich schon als Kind.
Wo heut´ in seinem Schatten,
so gern die Schafe sind.

Ich geh´ auf alten Wegen
zum Abend schnell nach Haus.
Im Sinn liebe Gedanken,
die gehen ein und aus.
 © Elfie Haupt
Novemberwald
Ein letztes warmes Leuchten,
im herbstlichen Novemberwald.
Recht kurz sind schon die Tage,
bald reift es und wird kalt.

Auf der Vogelsburg die Buchen
getaucht in warmen Lichterschein,
bald fallen ihre Blätter,
sie stellen sich auf den Winter ein.
        © Elfie Haupt

Nebelschwaden
Mystisch umfangen das Leinetal von weißen Nebelschwaden.
Wie weit ins Land der Blick sonst schweift,
kann man heut´ nur erahnen.

Bäume werden zu Gestalten,
zog eine Reiterschar vorbei?
Die einst zu König Heinrich eilten,
als er zum Kaiser ward geweiht?
© Elfie Haupt
©by GDH Portal und Elfie Haupt, alle Rechte vorbehalten
Zurück zum Seiteninhalt